ACHTUNG:
Diese Seite kann veraltete Links und/ oder Inhalte haben.
Diese Seite wird nicht aktualisiert!

Es ist ein Zeit-Dokument aus dem Jahr 2013

 

Trennbalken

Bist Du bereit für Freiheit?

 

Trennbalken

 

Was würdest Du tun, wenn es kein Finanzamt
und keine Bauvorschriften geben würde?

Was würdest Du tun, wenn es kein Geld, keine Rechnung,
keine Mahnung, keine Gerichte geben würde?

Was würdest Du tun, wenn es keine Regierung
und keinen Staat geben würde?

Wer würdest Du SEIN, wenn Du so SEIN würdest
wie Du schon immer sein wolltest?

Was würdest Du TUN, wenn es nichts
und niemanden gibt zwischen Dir und Gott?

 Trennbalken

 

Dank an Aruna vom Landsitzprojekt Weda-Elysia, die mir am 27.Febr. 2013 die Frage stellte:
Konstantin, kennst Du OPPT? Ich las daraufhin diesen Text und staunte schwer.


Ich erinnerte mich an ein Ereignis vom 26. November 2012.
Damals befragte eine Freundin den Erzengel Metatron:

Haben wir für die jetzt kommende Wintersonnenwende Vorbereitungen zu treffen?
Antwort: Die Zeit ist nah und die Wende hat begonnen. Gehe hin und vertraue, dass dein Haus und das aller Beteiligten geschützt bleibt. Es ist dunkler als sonst, Chaos bleibt aus. Der Wandlungsprozess findet seinen Höhepunkt 2013, dies ist die Zeit des endgültigen Erwachens. Der 21.12. ist eine Zahl die irritiert, an diesem Tag ist vieles bereits besiegelt. Gehe hin und vertraue.

Ganz besonders auffällig war seinerzeit für mich die Formulierung: "an diesem Tag ist vieles bereits besiegelt". Ich wusste im Herbst nicht was damit gemeint sein könnte. Mit dem Lesen der OPPT Dokumente bekomme ich eine Ahnung was alles schon besiegelt war am 21. 12. 2012.

 

 Trennbalken

 

 

Ich fragte noch mal nach weil die OPPT Dokumente in mir Fragen aufkommen ließen:

OPPT - One People's Public Trust
Dient es der neuen Weltenordnung?
Antwort: Ja, es ist eine Vereinigung zur Erlangung der verlorenen Grundrechte aber es ist keine Vereinigung im politischen Sinne. Du hast hier eine Vereinigung von Glaubensgeschwistern, aber nicht im religiösen Sinne, obwohl der Schöpfergedanke die Ausrichtung ist.

Liegt der Segen des Schöpfers über diesem Projekt?
Antwort: Der Segen ist erteilt und ihr könnt ihn weiterleiten. Es ist nicht das Werk Gottes, ihr seid die Handlungsbefugten zu wirken aus und mit seinem Geist. Sein Geist ist unendliche Liebe zu allem und mit allem was ist.

 

 Trennbalken

 

 

OPPT  One People Public Trust

Im Oktober 2012 veröffentlichte der OPPT die Zwangsvollstreckung der privaten Betrugs- und Sklaverei-Systeme der UN, des internationalen Gerichtshofs Den Haag, des ICC (International Criminal Court), des ICJ (International Criminal Justice) und all der Unternehmen, die vorgaben eine Regierung zu sein.

Alle sogenannten „Regierungen“, „Finanzämter“, „Gerichte“, etc. waren Gewerbebetriebe, nachzulesen in Welt-Firmen-Verzeichnissen z.B.: www.upik.de mit Angaben von Tätigkeitsbereichen (SIC)

Spätestens im Dezember 2012 waren alle Fristen verstrichen. Es gab keinen Widerspruch.

Alle Körperschaften und alle Betrugs- und Sklaverei-Systeme sind somit erloschen.

Alle Währungen sind jetzt rechtlich ohne Belang.

Es gibt keine Darlehen mehr, die zurück gezahlt werden müssen.

Es gibt keine Nationalschulden mehr. Es gibt keine Staatsschulden mehr!

Damit hat sich die Lage der Menschheit weltweit grundlegend geändert!

 

Trennbalken

 

Jeder Mensch ist nun FREI zu SEIN und zu TUN was Herz und Seele entspricht.

Jeder Mensch ist nun auch voll und ganz verantwortlich für das eigene Tun.

Ein Verstecken hinter Vorschriften, Paragraphen oder Vorgesetzten ist nicht mehr gültig.

Nichts und niemand steht mehr zwischen den Menschen und dem Schöpfer!

 

 

 

Trennbalken

  

Um zu verstehen was weltweit hinter den Kulissen vorgeht vorging kann man sich diesen Film ansehen in dem das Abenteuer eines Auto-Importes von USA nach Australien beschrieben wird:

 

Gefunden habe ich den Film in diesem Beitrag.

 

Trennbalken

 

I am free!
Be eternal heart!
Earth is one!
Tell all now!

 

Ich bin frei!
Sei ewiges Herz!
Erde ist eins!
Sage es allen, jetzt!

 

Trennbalken

 

Buchtipp: Neale Donald Walsch "Bring Licht in die Welt"
Zitat S. 63ff.


„Als erstes müssen Sie wissen, dass Sie auf Opposition stossen werden [...] für alles, was zu sein Sie proklamieren“

(Aktuelles OPPT-Beispiel: Ich bin frei!)

„Tatsache ist, dass es diese Opposition nicht nur geben, sondern dass sie auch noch zunehmen wird.“

„Sobald Sie entschieden haben, wer und was Sie sind, kommt alles in den Raum, was im Gegen-satz dazu steht.“

„Das Auftreten [...] der negativen Gegenkräfte ist nur vorübergehender Natur. Ihr Zweck ist es, jegliche negativen Gefühle, die Sie in Bezug auf die äußeren Erfahrungen Ihres Lebens gehegt haben mögen, ein für alle Mal zu heilen.“

 

 

 

Trennbalken

 

 

Weitere Informationen:
www.peoplestrust1776.org
www.oppt-in.com

weltweite Adressen:
www.oppt-in.com/resources

deutsch:
http://revealthetruth.net
oder:
http://wirsindeins.wordpress.com
Kategorie: TOPPT

Dateien, angepasst an deutsche Situation (A4-Format / deutsches Hinweisblatt)
oppt-deutsch.zip (Download - Rechtsklick - speichern unter)

Das Untersuchungsergebnis über Betrug und Korruption bei Banken (englisch)
Paradigm-Report.pdf (Download - Rechtsklick - speichern unter)

Am 17. März 2013 habe ich in Alsfeld einen Vortrag gehalten.
Erster Teil: ökologischer Fussabdruck
Zweiter Teil: OPPT

Im Vortrag habe ich mich auch kritisch zum Thema "freie Energie" geäussert.
Der dazu gehörende Text ist in meinem Blog zu finden.

Vortrag erster Teil:



Vortrag zweiter Teil:



Die im Alsfelder Vortrag verwendete Präsentation kann hier in zwei Versionen und in jewels
vier Dateiformaten herunter geladen werden.

Kompletter Vortrag (Teil 1 + 2)
Kompletter Vortrag - Powerpoint 97/2000/XP/2003
Autoplay!! (pps-Format)

(Download - Rechtsklick - speichern unter)

Kompletter Vortrag - Powerpoint 97/2000/XP/2003 (ppt-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)
Kompletter Vortrag - Powerpoint 2007/2010/XML (pptx-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)

Kompletter Vortrag - Libre Office Impress (odp-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)


OPPT-Präsentation (nur Teil 2)
mit Beispiel zum Ausfüllen der Courtesy Notice. Diese Dateien haben ein paar Ergänzungen bekommen im Unterschied zum Vortrag in Alsfeld. Dadurch eignen sie sich gut für diejenigen, die selber OPPT Vorträge halten wollen:
ergänzter Teil 2 des Vortrags - Powerpoint 97/2000/XP/2003
Autoplay!! (pps-Format)

(Download - Rechtsklick - speichern unter)


ergänzter Teil 2 des Vortrags - Powerpoint 97/2000/XP/2003 (ppt-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)
ergänzter Teil 2 des Vortrags - Powerpoint 2007/2010/XML (pptx-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)

ergänzter Teil 2 des Vortrags - Libre Office Impress (odp-Format)
(Download - Rechtsklick - speichern unter)

Hinweis: Wer diese Dateien für positiv-kreative Vorträge nutzen will darf es von meiner Seite aus gerne tun, jedoch soll man immer darauf bedacht sein Menschen in Liebe zu dienen und keinen anderen Menschen zu schaden, zu beleidigen oder Herabzusetzen. WIR SIND EINS!

 

 

 

Trennbalken

 

 

Ergänzung 2. April 2013

Neu erschienen ist nun ein Flyer von OPPT. Ich kopiere den englischen Erklärungstext und gebe den Link zum Download an:

The Courtesy Notice was introduced in February 2013 and was downloaded 64,000 times in the first 2 days. It is now being used worldwide. Recent information indicates that many more foreclosed entities are now treating the information seriously instead of passing it off as meaningless or baseless.

Foreclosure Flyer
Recent requests have resulted in a Foreclosure Flyer. This 2 page flyer (print front and back) contains the same OPPT filing information but with different intent and purpose. There are no Respondents, Proponents, Witnesses, Signatures or Terms and Conditions. There is nothing to fill in, no dates required, and no need for mail receipts. No special instructions are needed and there are no audio files to listen to.

Just download the PDF file, print it out and give it out. Email it, fax it, thatʼs it!

You may give it to anyone or send to anyone; family, friends, co-workers, a banker,ʻgovernmentʼ employee, or military person. It is for their information and benefit. You can keep copies in the car or your briefcase for handing out at a moments notice. You do not even need to ask their name.

Important text remains, so that a Courtesy Notice may be sent to the same person thereafter with full effect, as though the flyer had not been given previously. The flyer contains links for people to follow and do their own study or research. Just point to those links if people ask questions that you find hard to answer.

So spread the word and letʼs see if we can beat the 64,000/2 day download record!

Download englischer Flyer (pdf)       Download deutscher Flyer (pdf)

 

Trennbalken

 

Ergänzung 7. April 2013
Nun gibt es ein Zip-Archiv mit den englischen CourtesyNotices und den deutschsprachigen Höflichkeitsmitteilungen.

Download Zip-Archiv (ca. 1,8 MB)

 

Trennbalken

 

Ergänzung 30. Mai 2013

Es gibt einige kritische Stimmen zum OPPT. Meine Einstellung dazu ist:

Ich sehe, dass es Menschen gibt, die sich mit der Welt, der Vergangenheit und der Zukunft beschäftigen.
Dabei ist der individuelle Zeithorizont, die Gedankengeschwindigkeit und das Wissen bzw. der Glaube um Herkunft und Bestimmung der Menschheit sehr unterschiedlich. Manch einer versteht nicht mal was ich mit "Zeithorizont" oder "Gedankengeschwindigkeit" meine. Andere erkennen zwischen den Zeilen noch viel mehr, von dem was ich schreiben könnte. Durch diese vielen Unterschiede sind auch die wahrgenommenen Bilder und gesprochenen/geschriebenen Worte unterschiedlich.

Konkret zum Thema OPPT sehe ich, dass alle "Gegner" sehr viel Werbung für OPPT machen. Auch wenn es scheint, dass sie "dagegen" sind, so fördern sie doch die Aufmerksamkeit für OPPT. In der Werbebranche sagt man: Bad News are good news. Oder zu deutsch: Egal ob positiv oder negativ über ein Produkt geredet wird, Hauptsache es wird darüber geredet.

Mein Sicht zum OPPT ist lockere, entspannte Beobachtung kombiniert mit Wachsamkeit bezüglich mehreren Punkten.

Beispielsweise das Thema "freie Energie". Es gefällt mir nicht, dass auf OPPT Webseiten und zugehörigen Interviews die sogenannte "freie Energie" hoch gelobt wird und die Massenanwendung angeblich vorbereitet wird. In meinem Blog habe ich ausführlich meine Sicht zur "freien Energie" geäußert.

Weiterhin schaue ich verhalten auf das für den 1. Juni angekündigte I/UV Project 13 und das I UV Ixchange System. Zur Bedienung bräuchte man ein Smartphone. Nun, ich habe kein Smartphone, noch nicht mal ein Handy und will auch keins von beiden. Auch wenn diese Technik mittlerweile in vielen Ländern aufgebaut wurde sehe ich darin keine nachhaltige und sinnvolle Perspektive. Der Elektrosmog beim Betrieb und die Ausbeutung der seltenen Erden zur Herstellung von Handys etc. missfällt mir sehr.

Zum weltweiten Währungssystem "I UV Ixchange" kann ich inhaltlich nichts genaues sagen weil ich keine konkreten Angaben habe was und wie dort laufen soll. Sehr komisch finde ich die Ankündigung, dass das I UV Ixchange App zwar kostenlos sei aber die Nutzung monatlich 1$ kosten soll. Zum einen steht, in den Courtesy Notices, dass Silber gewählt wurde weil alle Währungen hinfällig seien und jetzt entsteht ein kaufbares Produkt für das man Dollars zahlen soll. Wie soll man dies verstehen???

Irgendwo las ich, dass man bei I UV Ixchange ein Konto bekommen würde mit einem sehr hohen Startguthaben und man dann mit allen Menschen weltweit Austausch haben könnte. Durch die Entwicklung des Minutocash Geldsystems habe ich einiges an Erfahrung zum Thema Geld gesammelt. Ich kann mir aktuell nicht vorstellen wie dieses Austauschsystem laufen soll, so dass ein Verkäufer diese "Währung" akzeptiert. Aber vor meiner Entwicklung des Minutos konnten sich auch nur die aller wenigsten vorstellen, dass man selber Geld herstellen kann und darf. So lasse ich mich überraschen was in wenigen Tagen am 1. Juni erscheint und ob danach eine nennenswerte Anzahl an Transaktionen über diese Austauschplattform läuft. Simpel gesagt: Solange ich keine Liste an Adressen habe bei denen ich diese Währung sinnvoll ausgeben will und kann werde ich diese neue Währung nicht annehmen.

Auf einer Seite der OPPT Webseite steht dieser Spruch:
"Here is The Bridge to Access Absolute Abundance"
Dabei denke ich an einen Satz meines Lehrmeisters:
"Wer Mangel beseitigt schafft Mangel an Mangel."

Auf dieser OPPT-Seite http://i-uv.com/our-cosmic-community/friends-in-high-places/
geht es um Außerirdische. Es mag Wesen geben, die auf anderen Planeten oder sonst wo leben. Es mag auch sein, dass einige oder viele hier auf Erden schon mal zu Besuch waren oder noch sind. Es liegt mir jedoch mehr daran mit meinen menschlichen Nachbarn vor Ort klar zu kommen und Freundschaften regional zu pflegen. Ich finde wir haben genug zu tun um kurz und mittelfristig unser Raumschiff, genannt Erde, so zu bedienen, dass wir damit noch eine lange Reise machen können. Ob uns dabei Außerirdische helfen können? Glaube ich nicht und ich sehne mich auch nicht danach.

Ich sehe also einige Kritikpunke bezüglich OPPT. Warum auch nicht?
Ich sehe auch viel Übereinstimmung, beispielsweise, dass zwischen Gott und seinen Geschöpfen nichts und niemand stehen sollte.

Nur weil ich mich in das Thema OPPT reingearbeitet habe und einen Vortrag so gut ich konnte im Sinne des OPPT gehalten habe bin ich weder ein Macher des OPPT, noch der Verantwortliche für alle OPPT Sachen noch ein Geblendeter, Süchtiger, Abhängiger etc.
Ich habe bei meinem Vortrag den OPPT absichtlich zweimal als WERKZEUG vorgestellt.

Und Werkzeuge kann man nutzen oder auch nicht. Hauptsache man hat es gelernt sie zu benutzen und ist darin geübt zu erkennen in welchem Fall dieses Werkzeug sinnvoll angewendet werden kann und dann sollte man geübt sein dieses Werkzeug auch korrekt anzuwenden.

In meinem "Werkzeugkoffer" liegen OPPT Dokumente neben ganz vielen anderen Werkzeugen. Wer meint, dass das OPPT Werkzeug für alles und jedes taugt oder taugen sollte ist auf dem Holzweg und hat auf dem Weg zur Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung noch einiges an Schritten zu gehen.
 

Trennbalken

 

Der OPPT existiert nicht mehr … rechtmäßig (und dies wurde auch von den früheren rechtlichen Strukturen unter ihren Treuhandregelungen anerkannt). Wenn ein Treuhandfonds seinen Zweck erfüllt hat, muss er sich entweder auflösen oder einem anderen Zweck zugeführt werden …

OPPT hat seinen Zweck erfüllt (mit dem

25. Juli 2012 = Rückgabe des Rechtsanspruchs und Besitzes des Wertes UND der freien Inkörperungen von I/Ewiger Essenz;
3. August 2012 = Rückgabe des Rechtsanspruchs und Besitzes von Land, Himmel, Wasser etc. an Ewige Essenz UND die freie Erde,
15. und 21. August 2012 = wurden alle Verwalter/Körperschaften entlassen, die unter dem Deckmantel von Regierungen handeln, besonders die VEREINTEN NATIONEN;
24. Oktober 2012 = Zwangsvollstreckung;
28. November 2012 = Deklaration der Fakten;
10. Dezember 2012, Certificate of Satisfaction (Löschungsbewilligung) aller universaler Verträge; UNIVERSALE BEKANNTGABE am
25. Dezember 2012 über die Zweckerfüllung von OPPT)

…. welcher dann mit der Ewigen Essenz am 18. März 2013 abgeglichen/aufgelöst wurde.

OPPT HAT SEINEN ZWECK ERFÜLLT, WURDE AUFGELÖST/ABGEGLICHEN MIT EWIGER ESSENZ AM 18. MÄRZ 2013.

Trennbalken

 

Wer seine Bekannten darüber informieren will was der OPPT erreicht hat und wie der aktuelle Stand der Welt ist verteilt beispielsweise diesen kompakten Flyer:

Flyer zu I-UV

Trennbalken

 

Wer Beratungsbedarf in Sachen OPPT hat wendet sich bitte an diese Webseite:

http://iuvhelp.wordpress.com