Waldgartendorf > Shop > Kategorien > Zedernprodukte > 100 sibirische Zedernsamen

100 sibirische Zedernsamen

Jetzt können Sie ihre eigenen sibirischen Zedern (Pinus sibirica) säen. Nach langer Wartezeit gibt es jetzt wieder Saatgut aus Russland! Ein Beutel mit 25 Gramm enthält ca. 100 Samen.

Für die Anleitung zum Säen können Sie wählen zwischen zwei Methoden:

Der russische Lieferant empfiehlt: Samen 3 Tage in lauwarmem Wasser einweichen, Wasser täglich wechseln.
Keimfähige Samen liegen nach drei Tagen am Boden. Dann noch oben schwimmende Samen werden weggeworfen.
Danach Samen in 1 Teil Blumenerde gemischt mit 5 Teilen Sand setzen. Feucht halten (nicht nass). Samen sollen in 1,5 bis 3 Monaten keimen.

Meine Methode: Samen in feuchten Sand untermischen. Diese Mischung in kalten Erdkeller (knapp über Gefrierpunkt) oder Kühlschrank geben und dort für 6 bis 8 Wochen belassen. Die gekeimten Samen in 1 Teil Erde + ein Teil Sand pikieren und geschützt im Freien aufstellen. Die noch nicht gekeimten Samen weiter in der Kühle belassen. Alle 4 Wochen nachsehen. Es kam schon vor, dass nach einem halben Jahr Samen keimten! Diese unterschiedliche Keimdauer ist ein Zeichen von ursprünglichen Pflanzen.

2,00 *

Zurück