Impressum

Projekt Waldgartendorf e.V. (Amtsgericht Bad Hersfeld, VR 1841)
vertreten durch: Konstantin Kirsch

Schulstraße 1
36214 Nentershausen-Bauhaus
Deutschland

Telefon: 06627-915310
www.waldgartendorf.de
www.naturbauten.org
www.konstantin-kirsch.de
Bitte verwenden Sie zur ersten Kontaktaufnahme ausschliesslich die hier wiedergebenen Kommunikationswege. Falls Sie uns über die hier angegebenen Adressdaten kontaktieren, gehen Sie bitte davon aus, dass wir Ihre Daten im Rahmen unserer geschäftsmässigen Bearbeitung von Geschäftsvorgängen speichern, aufgrund gesetzlicher Vorschriften z.T. über längere Zeiträume, wie u.a. in unserer Datenschutzerklärung und in den AGB erläutert. Dies gilt u.U. auch für Ihre persönlichen Besuche bei uns oder für die Überlassung von Visitenkarten, Katalogmaterial und dergleichen. Sie erklären bereits durch Ihre erste Kontaktaufnahme, dass Sie dem im dazu erforderlichen Umfang zustimmen. Sollten Sie uns darüber hinaus persönliche Daten von sich mitteilen, die wir für unsere, von uns mit Ihrer Kontaktaufnahme im Auslegungswege zu ermittelnden oder von Ihnen explizit genannten Zwecke nicht benötigen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Im Zweifel werden wir nicht benötigte Daten löschen oder, wenn nötig, möglich und geeignet, pseudo- oder anonymisieren, soweit sie zur Erfüllung der von Ihnen erkennbar bezweckten Bestimmung nicht erforderlich sind (sog. 'Datensparsamkeit').

 


Hausordnung für Abmahnfreunde

Bitte keine Abmahnung mit Kostennote vor einem (kostenlosen) Erstkontakt unter Hinweis auf die abschliessend von Ihnen bemängelten Rechtsverstösse.
Wir sind stets bemüht, unsere Webauftritte, Geschäftsbedingungen und anderen Regularien (etwa Datenschutzerklärung) auf dem neuesten rechtlichen und tatsächlichen Stand zu halten und, wo möglich, kontinuierlich zu verbessern. Insofern sind wir für jeden sachdienlichen Hinweis selbstverständlich dankbar.
Da eine sofortige strafbewehrte und kostenpflichtige Abmahnung bei unserer obwaltenden Sorgfalt uns jedoch kaum zu rechtfertigen erscheint, bitten wir Sie, im Falle, dass sie eine solche straf- oder kostenbewehrte Massnahme dennoch erwägen sollten, in ihren Schreiben um folgende Mindest-Angaben:

- Falls Sie eine juristische Person sind, dass sie zu einer solchen der Einhaltung von Marktregeln dienenden Aktion berechtigt und aktivlegitimiert sind, insbesondere, durch Nachweis Ihres Eintrages im dafür erforderlichen Verzeichnis nach Unterlassungsklagegesetz (UKlaG) § 3 Ziff. 1, bzw., Absatz 1, verbunden mit dem Nachweis, dass es sich um keinen Anspruch nach UKlaG § 3, Abs. 2 handelt, bzw. dem Nachweis, dass Ihrem evtl. Verband nach UKlaG § 3 Abs. 1, Ziff 2 eine ausreichende Anzahl -potentiell betroffener, 'gleichartiger'- Unternehmen angehört, falls Sie nicht erkennbar nach UKlaG § 3 Abs. 1, Ziff. 3 legitimiert sind.

- Falls Sie eine natürliche Person sind bzw. eine solche als Mandanten vertreten, inwiefern Ihnen bzw. Ihrem Mandanten eine mehr als nur abstrakte Gefahr droht, die eine Abmahnung nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) stützen könnte, und, falls es sich dabei um eine uns angelastete Zuwiderhandlung gegen zwingende Vorschriften vor allem des Datenschutzes handelt, inwiefern eine Abmahnung im Lichte der abschliessenden Regelungen für mögliche Sanktionen im Artikel 80 der Datenschutzgrundverordnung dennoch gestattet und auch zur Durchsetzung Ihres behaupteten Rechtsanspruches geeignet und erforderlich sei und nicht etwa auf sog. 'sachfremden Erwägungen' beruht oder 'sachfremden Zwecken und Zielen' dient, bzw. sittenwidrig oder rechtsmissbräuchlich sein könnte, etwa weil sie vorrangig auf eine Gewinnerzielung durch Kostenforderungen abzielt.

In jedem Fall aber sind uns alle sachdienlichen Hinweise, die zur Verbesserung unserer Geschäftsbedingungen und zur Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften durch uns beitragen, unseren Mitglieder-, Clienten- und den Verbraucher- oder Datenschutz verbessern und stärken, oder unsere Konformität mit allgemein anerkannten Berufsregeln und einschlägigen Normen erhöhen, jederzeit willkommen. Je nach Ausmass eines dadurch von uns abgewendeten Schadens werden wir uns auch, ohne Anerkenntnis einer rechtlichen Verpflichtung, ggf. im Einzelfall angemessen erkenntlich zeigen.

© Copyright/Urheberrechtsvermerk: Sie können diese Abmahnordnung auf Ihrer Webseite verwenden, wenn Sie diesen Urheberrechtsvermerk auf Ihrer Webseite daruntersetzen: Dieser Text stammt von Projekt Waldgartendorf e.V. und darf gemäss folgenden Bedingungen verwendet werden.

 


Programmierung der Webseite:

Joshua Kin