Das große Handbuch Waldgarten Produktbild

Das große Handbuch Waldgarten

Biologischer Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau auf mehreren Ebenen

Es ist eine völlig neue Art zu gärtnern.
In einem "essbaren" Waldgarten besteht die Baumschicht aus Obst- und Nußbäumen, die Strauchschicht aus Beeren- und Nußsträuchern, die Krautschicht aus (möglichst) mehrjährigen Gemüse- und Kräuterarten usw.

Aus dem Inhalt:

  • Der Autor: Patrick Whitefield
  • Danksagung
  • Vorwort: von Robert A. de J. Hart
  • Begleitwort: von Harald Wedig, Diplom-Permakulturdesigner 
  • Vorwort: des deutschen Bearbeiters Kurt Walter Lau
  • Einleitung: Was ist ein Waldgarten?
  • Warum ausgerechnet einen Waldgarten anlegen?
  • Einführung in die Hauptthemen des Waldgartens
  • Gärtnern auf natürliche Art
  • Der Nahrungsertrag
  • Wie der Waldgarten funktioniert
  • Was für Nahrungsmittel?
  • Andere Vorteile 
  • Hausgarten oder Gärtnereibetrieb?
  • Die Waldgartengesellschaft: Die Hauptbestandteile eines Waldgartens: Bäume, Sträucher und Gemüsepflanzen - ihre Größe, Form und Struktur
  • Die Schichten
  • Die Baumschicht
  • Die Strauchschicht
  • Die Gemüseschicht
  • Das Zusammenfügen der einzelnen Teile: Das Prinzip des Waldgartendesigns
  • Das Zusammenfügen der einzelnen Bestandteile zu einer harmonischen Beziehung zueinander und zu ihrer Umwelt 
  • Land und Leute
  • Licht und Schatten
  • Die Zugänglichkeit
  • Kooperation und Konkurrenz
  • Sukzession
  • Mikroklima
  • Der Boden
  • Modelle
  • Selbst angebaute Hilfsmittel: Einige zusätzliche Komponenten, die beim Entwurf berücksichtigt werden sollten 
  • Pflanzennährstoffe
  • Mulchmaterial
  • Wasser
  • Die Regulierung von Schädlingen und Wildkräutern
  • Die Vor-, Pflanz- und Pflegearbeiten: Das Mulchen
  • Die Vorarbeiten
  • Das Pflanzen
  • Die Pflegearbeiten
  • Die Wahl der Pflanzen: Wie wir die richtigen Arten und Sorten für unseren Garten auswählen
  • Klima, Mikroklima und Boden
  • Die Auswahl der Gemüsepflanzen
  • Die Auswahl der Obstarten
  • Die Befruchter
  • Die Bäume: Die gängigsten Arten
  • Die weniger gängigen Arten
  • Die zweifelhaften Arten
  • Die Sträucher: Die gängigsten Arten
  • Die weniger gängigen Arten
  • Das Pflanzen einer heimischen Sträucherrabatte
  • Die Gemüsepflanzen: Grünes Gemüse 
  • Für Salate verwendbare Pflanzen
  • Die Anderen
  • Der Entwurf eines Waldgartens: Das praktische Verfahren
  • Eine schrittweise Anleitung und ein Beispiel 
  • Das Sammeln von Informationen
  • Das Dokumentieren der Information
  • Die Bewertung
  • Der Entwurf
  • Ein Beispiel für einen Entwurf: Tricias Garten
  • Bereits angelegte Wald(rand)gärten
  • Bezugsquellen
  • Verwendete und weiterführende Literatur
  • Verzeichnis der Pflanzen
  • Sachverzeichnis

Von Patrick Whitefield.
OLV-Verlag
4. durchgesehene Auflage 2016. 192 Seiten. Farbfotos auf Kunstdrucktafeln.
30 SW-Fotos. 50 Skizzen.
Format 14,8 x 21,0 cm. Softcover.
ISBN 978-3-922201-25-0



Zurück